Das Projekt „Flusspark Neckaraue Tübingen“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Universitätsstadt Tübingen und des Regierungspräsidiums Tübingen. Ziel ist die Verbesserung der Gewässerstruktur und des Hochwasserschutzes sowie die Entwicklung eines Naherholungsgebietes.

Unser Designkonzept informiert, schafft Akzeptanz für die Einschränkungen während der Bauphase und erzeugt ein positives Gefühl der Vorfreude. In der laufenden Phase des Projekts nutzen wir zwei jeweils bis zu 130 m lange Bauzaunstrecken, die über das Was, Wozu und Wie erzählen.

Ein Bett für den Fluss, eine Spielwiese für die Natur: Der neue Flusspark Neckaraue, mitten in der Stadt. Bild: Geitz und Partner

Unser Designkonzept versöhnt die Anwohner und Passanten mit den Unannehmlichkeiten der Baustelle: durch sprachliche und visuelle Leichtigkeit erzählen wir vom künftigen Gewinn für Mensch und Natur, charmante Collagen greifen die Unfertigkeit des Baufortschritts auf - das Mäandern des Flusslaufs kündet sich in der bewegten Typographie an...

Weitere Projekte

Regierungspräsidium Tübingen

Neckaraue Tübingen

Hermann Erkert GmbH

Rebrand und Recruitingkampagne für den Technologieriesen

plora

Marke und Designsystem für das Outdoor-Startup

Velobyrd

Ride outside the box.

Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg

Der Landespreis für nachhaltige Mobilität.

Micheleshof

Branding & Packaging für Micheleshof

Stadt Fellbach

Visuelle Identität für die IBA '27 in Fellbach.

LiteraTour

Deutschlands größtes Kinder- und Jugendliteraturfestival

Otto Harrandt GmbH

Digitale Transformation eines Weltmarktführers.

Floristik & Gärtnerei Klenk

Strategie und visuelle Identität für die Familiengärtnerei.

Freybauern

Visuelle Identität für die Freybauern.

Stuttgart-Marketing GmbH

Kampagnendesign für die WoMo-Region Stuttgart.

Stadtmarketing Backnang

Kampagnendesign für das Backnang Kärtle.